Die AMARITA Hamburg

Unsere Pflegeeinrichtung AMARITA Hamburg-Mitte verfügt über 298 Einzel- und 19 Doppelzimmer (z.B. für Ehepaare).
Die Zimmer teilen sich auf insgesamt sechs Wohnbereiche auf, wovon die offenen und nicht geschützte Bereiche "Cremon" und "Ballindamm"  für die Bedürfnisse von Menschen mit dementiellen Erkrankungen optimiert sind. Im vierten Obergeschoss befindet sich unsere Komfort-Etage "Hamburg" mit Dachterrasse, großzügigen Aufenthaltsbereichen und speziellen Service-Angeboten.

Bei der Innenausstattung wurde auf ein wohnliches Ambiente geachtet. Selbstverständlich können auch eigene Möbel- oder Erinnerungsstücke mitgebracht werden, damit sich die Bewohner wie zu Hause fühlen.

Alle Bereiche sind rollstuhlgerecht und barrierefrei gestaltet. Zusätzlich sorgt die Schwesternrufanlage dafür, dass sich Bewohner sicher fühlen und jederzeit bei Bedarf Hilfe anfordern können.

Informieren Sie sich auch über unsere Zusatzleistungen, täglichen Aktivitäten und saisonalen Veranstaltungen.

Grundausstattung 

Alle Zimmer verfügen über eine altersgerechte und barrierefreie Grundausstattung. Diese kann durch eigene Möbel- und Erinnerungsstücke ergänzt werden. Darüber hinaus ist eine individuelle Gestaltung des Zimmers möglich.

  • Modernes Pflegebett teilweise elektrisch verstellbar
  • Einbauschrank oder Kleiderschrank mit Wertschließfach
  • Barrierefreie Ausstattung und eigenes Bad
  • Barrierfreie Dusche
  • Nachtschrank
  • Nachtlicht
  • Tisch
  • Stühle
  • Lampe
  • Sideboard
  • Telefonanschluss
  • Fernsehanschluss
  • Individuelle Gestaltung des Zimmers ist möglich
  • Aufenthaltsraum mit Terrasse
  • Schwesternrufanlage

Gemeinschaftsräume 

Die verschiedenen Gemeinschaftsräume sind ein beliebter Treffpunkt der Bewohner und laden zu gemeinsamen Aktivitäten ein.

  • Vielfältige und gemütliche Sitzecken im Foyer-Bereich mit Großbildfernsehgerät 
  • Speziell eingerichteter Demenzwohnbereich mit Teeküche
  • Andachtsraum
  • Kapelle
  • Kaminzimmer mit DVD-Player für nette Filmabende
  • Rezeption/Empfang
  • unser Restaurant "Atrium"

Außenbereich 

Die AMARITA Hamburg ist ruhig gelegen und nur zehn Gehminuten von der Außenalster entfernt. Der Außenbereich unserer Pflegeeinrichtung verfügt über einen geschützten Innenhof, mit vielen Hochbeeten, schattigen Sitzecken und Erholungsplätzen. Der zentrale Brunnen ist ein beliebter Anziehungspunkt für Bewohner und Gäste.

  • Dachterasse
  • Sitzbänke mit Sonnenschirmen
  • Balkonanlagen
  • Schattige Sitzecken
  • Tiefgarage
  • Sitzecke mit Brunnen
  • Geschützter Innenhof
  • Hochbeete

Pflegeformen

Vollzeitpflege 

In unserer AMARITA betreuen wir Bewohner aller Pflegegrade fachgerecht und individuell zur Vollzeitpflege je nach ihren Bedürfnissen und Ansprüchen.

Kurzzeit- und Verhinderungspflege (Urlaubspflege) 

Bewohner sind in unserer AMARITA auch übergangsweise für eine Kurzzeit- oder Verhinderungspflege willkommen und werden fachgerecht umsorgt.

Schwerstpflege 

Unsere AMARITA bietet schwerstpflegebedürftigen Bewohnern ein Zuhause und eine fachgerechte, individuelle Betreuung.

Probewohnen 

Bei einem Probewohnen können die Interessenten unsere AMARITA persönlich kennenlernen, um ihnen die Entscheidung zu einem Umzug zu erleichtern.

Leistungen

Damit sich unsere Bewohner rundum versorgt wissen und um ihre tägliche Zufriedenheit sicherzustellen, bietet die AMARITA folgende Zusatzleistungen:

Hunde-/Tiertherapie 

Therapeuten auf vier Pfoten besuchen regelmäßig unsere AMARITA. Das Streicheln, Spielen und Schmusen mit den Tieren ist wie Balsam für die Seele unserer Bewohner.

Physiotherapie 

Bewohnern der AMARITA Hamburg-Mitte stehen verschiedene physiotherapeutische Therapiekonzepte zur Verfügung (rezeptpflichtig / kostenpflichtig).

Dazu gehören unter anderem die Gehschule und diverse Rehasportangebote um unseren Bewohnern förmlich auf die Beine zu helfen.

Kiosk 

Für die kleinen Notwendigkeiten des Alltags bietet unser hauseigener Kiosk am Empfang ein breites Angebot.

Kognitives Training 

Mit speziellen Gedächtnisübungen aktivieren wir den Geist unserer Bewohner und trainieren so die kognitiven Fähigkeiten (Teil der Beschäftigungstherapie und auch im Rahmen rezeptpflichtiger / kostenpflichtiger Ergotherapieleistungen).

Kooperation mit Ärzten 

Die medizinische Betreuung unserer Bewohner wird durch die Kooperation mit Ärzten sicher gestellt. In der AMARITA Hamburg-Mitte gibt es mehrere Kooperationspartner zur Auswahl. Im Rahmen des Wahlrechts dürfen Bewohner auch Ihren bisherigen Arzt weiter in Anspruch nehmen oder gerne zu einem unserer Partner wechseln.  Durch einen ortsansässigen Arzt ersparen wir unseren Bewohnern lange Wege und sichern ihnen die bestmögliche medizinische Versorgung.

Hauseigene Küche 

Unsere hauseigene Küche verwöhnt die Bewohner mit saisonalen Köstlichkeiten, die speziell auf den Ernährungsplan der Bewohner abgestimmt sind.

Betreuung von Menschen nach Schlaganfall 

Unser geschultes Pflegepersonal kümmert sich individuell um Schlaganfallpatienten, um den Bewohnern beim Wiedereinstieg ins Leben zu helfen.

Zusätzliche Betreuung nach §43b 

Pflegebedürftigen in stationären Einrichtungen steht ein gesetzlicher Anspruch auf zusätzliche Betreuung und Aktivierung zu. Unser qualifiziertes Fachpersonal kommt diesen Anforderungen nach und kümmert sich individuell um unsere Bewohner.

Ergotherapie 

Unsere Mitarbeiter im Haus arbeiten mit den Bewohnerinnen und Bewohnern, um die vorhandenen oder verloren gegangenen geistigen, sozialen und körperlichen Fähigkeiten zu stabilisieren oder wieder zu erlangen. Bei Bedarf unterstützen uns externer Ergotherapie-Kooperationspartner.

Pflege von neurologischen Erkrankungen 

Unser qualifiziertes Pflegefachpersonal ist speziell auf die Pflege und Betreuung von Menschen mit neurologischen Erkrankungen geschult.