SAG NIEMALS NIE – Frau Röschmann kommt als Einrichtungsleitung in die AMARITA Hamburg-Mitte!

  • 13.03.2020

Ich freue mich sehr, ab April wieder im Team und an Bord der AMARITA Hamburg-Mitte zu sein. Vielleicht bin ich für Sie sogar ein altbekanntes Gesicht – denn bereits am 02. Januar 2006 begann meine Laufbahn in dieser tollen Einrichtung als Pflegedienstleiterin. Ich hatte die Ehre, mit einigen Kolleginnen und Kollegen, schon damals arbeiten und dieses wunderschöne und moderne Haus eröffnen zu dürfen. Es war eine sehr arbeitsintensive Zeit, in der wir sehr viele Erfahrungen sammeln durften und an unseren Aufgaben und Herausforderungen gewachsen und zusammengewachsen sind – eine Zeit, die mich nachhaltig geprägt und niemals wieder losgelassen hat.

Frau Röschmann damals als Pflegedienstleitung.

Nach einigen Jahren verließ ich die AMARITA Hamburg Mitte, um in einer neuen Rolle meine erworbenen Kenntnisse in einem anderen Unternehmen unter Beweis zu stellen. Vielleicht ging es Ihnen ähnlich und Sie haben eine neue Herausforderung gesucht.

Damals hatte ich mich von der AMARITA als Arbeitgeber verabschiedet, aber ich hatte trotzdem immer ein Auge auf das Haus, hielt Kontakt zu ehemaligen Weggefährten und der Austausch sowie meine Verbundenheit sind immer geblieben. Von dem Leitbild, welches im Rahmen der ersten Management-Tagung der EMVIA LIVING Gruppe von mehr als 130 Kolleginnen und Kollegen ausgearbeitet wurde, fühlte ich mich sofort angesprochen und war von der beeindruckenden Entwicklung des Unternehmens begeistert.

Das Berufsleben ist selten eine gerade Strecke – es gibt Kurven, Umwege, Einbahnstraßen und manchmal heißt es dann: „Bitte wenden!“. Ich habe gewendet und werde als Einrichtungsleiterin zurück in die AMARITA Hamburg kommen. Das Leben hält stets Überraschungen bereit und wir sollten niemals nie sagen.

Für mich fühlt es sich wie nach Hause kommen an – und vielleicht teilen wir bald dieses Gefühl.

Ihre Helge Röschmann

Zurück