Die "Schattenspringer" in der AMARITA Hamburg-Mitte

  • 07.07.2020

Um die Einschränkungen in der Corona-Zeit abzumildern, starteten wir eine Aktion zusammen mit den „Schattenspringern“.

Diese stellten uns ihre technische Ausrüstung und eine freundliche und kompetente Trainerin zur Verfügung. Über einen großen Bildschirm konnten unsere Bewohner mit Frau Blüml sprechen und sich gegenseitig sehen.

Frau Blüml macht ein Programm, das aus Gedächtnistraining, und leichten Bewegungsübungen besteht. Dabei führte sie die Bewohner z.B. zu einem Imker oder in ihren Garten in Mecklenburg-Vorpommern.

Am Ende einer Trainingseinheit wird den Bewohnern ein Gedicht vorgelesen.

Die Bewohner finden das Angebot „wunderbar“ und sind über die moderne Technik sehr erstaunt. 

Wir freuen sich auf weitere Trainingseinheiten.

Zurück